Respekt - Vertrauen - Menschlichkeit



Unsere Aufgaben

 

Einige wesentliche Elemente der Ambulanten Psychiatrischen Pflege sind Beziehungsgestaltung, aktives Zuhören, Unterstützung bei der Tagestrukturierung, praktische Begleitung und Hilfe bei lebenspraktischen Tätigkeiten.


Einige Tätigkeitsinhalte:



  • Erstgespräch
  • Hilfebedarfsplanung
  • Beziehungsgestaltung
  • Feststellen, Beobachten und Dokumentieren des Hilfebedarfs und dessen Entwicklung
  • Wahrnehmen und Beobachten von Krankheitszustand und -Entwicklung
  • Zusammenarbeit mit dem verordneten Arzt oder Institution
  • Hilfe bei der Medikamenteneinnahme
  • Vorsorge bei Eigen- und Fremdgefährdung

  • Stresstoleranztraining
  • Förderung der Resilienz
  • Angstexpositionstraining
  • Krisenintervention
  • Trainierung von Alltagsfertigkeiten
  • psychiatrische Entlastung im Alltag
  • Training kognitiver, sozialer und emotionaler Kompetenzen
  • Hilfe bei der Tages- und Wochenstrukturierung
  • Zusammenarbeit mit Partnern und anderen Familienangehörigen
  • Kontaktaufnahme und Kooperation mit anderen Diensten und Institutionen
  • Anregung und Abstimmung therapeutischer, pflegerischer und ergänzender Maßnahmen